weisse flaeche neuewelle 3
weisse linie neuewelle 1

Herausnehmbare vs. feste Zahnspangen: Was passt zu mir?

Die Wahl der richtigen Zahnspange für Ihr Kind kann eine wichtige Entscheidung sein, die sowohl die Gesundheit als auch das Wohlbefinden Ihres Kindes beeinflusst. Bei happy smile Kieferorthopädie verstehen wir die Bedenken und Fragen, die Eltern zu diesem Thema haben. In diesem Artikel erklären wir die Unterschiede zwischen herausnehmbaren und festen Zahnspangen, um Ihnen bei dieser Entscheidung zu helfen.

Unterschiede zwischen herausnehmbaren und festen Zahnspangen

Herausnehmbare Zahnspangen sind, wie der Name schon sagt, Spangen, die Ihr Kind selbstständig herausnehmen kann. Sie bestehen oft aus Kunststoff und Metall und werden hauptsächlich zur Korrektur leichter bis mittelschwerer Zahnfehlstellungen eingesetzt. Diese Spangen sind flexibel und können während des Essens, Trinkens und Zähneputzens entfernt werden.

Feste Zahnspangen hingegen sind dauerhaft an den Zähnen befestigt und bestehen aus Metallbrackets, die mit Drahtbögen verbunden sind. Diese Art von Zahnspange ist sehr effektiv bei der Behandlung komplexer Zahn- und Kieferfehlstellungen, da sie kontinuierlich Druck auf die Zähne ausübt und sie so in die gewünschte Position bewegt.

Vor- und Nachteile von herausnehmbaren Zahnspangen

Vorteile:

  • Flexibilität: Ihr Kind kann die Spange zu bestimmten Zeiten, wie beim Essen oder bei wichtigen Anlässen, herausnehmen.

  • Einfache Reinigung: Da die Spange herausgenommen werden kann, ist die Mundhygiene einfacher zu handhaben.

  • Ästhetik: Herausnehmbare Zahnspangen sind weniger sichtbar als feste Zahnspangen.

Nachteile:

  • Erforderliche Disziplin: Für den Behandlungserfolg ist es wichtig, dass die Spange regelmäßig und wie vorgeschrieben getragen wird.

  • Sprachbeeinträchtigungen: Zu Beginn können einige Kinder Schwierigkeiten beim Sprechen haben.

 

Vor- und Nachteile von festen Zahnspangen

Vorteile:

  • Kontinuierliche Wirkung: Da die Spange dauerhaft an den Zähnen befestigt ist, arbeitet sie ununterbrochen daran, die Zähne zu bewegen.

  • Effektivität: Feste Zahnspangen sind oft die beste Wahl für schwerwiegende Zahnfehlstellungen.

  • Benutzerunabhängig: Der Erfolg der Behandlung hängt weniger von der Disziplin des Kindes ab.

Nachteile:

  • Schwierige Reinigung: Feste Zahnspangen erfordern eine gründliche und sorgfältige Mundhygiene, um Karies und Zahnfleischerkrankungen zu vermeiden.

  • Ästhetik: Sie sind sichtbarer und können von einigen Kindern als weniger ästhetisch empfunden werden.

  • Komfort: Feste Zahnspangen können zu Beginn und nach Anpassungen Unbehagen verursachen.


Kostenvergleich: Herausnehmbare vs. feste Zahnspangen

Die Kosten für herausnehmbare und feste Zahnspangen variieren je nach Schwere der Zahnfehlstellung und der Dauer der Behandlung. In der Regel sind feste Zahnspangen etwas teurer, aber auch oft effektiver bei komplexen Fällen. Bei happy smile Kieferorthopädie bieten wir flexible Zahlungspläne und beraten Sie gerne über die besten Optionen für Ihr Kind.

Pflege und Alltagstauglichkeit

Herausnehmbare Zahnspangen lassen sich leicht reinigen, da sie einfach aus dem Mund genommen und mit einer Zahnbürste gesäubert werden können. Feste Zahnspangen erfordern spezielle Bürsten und Hilfsmittel, um die Zähne und die Zahnspange gründlich zu reinigen. Regelmäßige Kontrolltermine sind bei beiden Spangenarten notwendig, um den Fortschritt der Behandlung zu überwachen und Anpassungen vorzunehmen.

Behandlungserfolg und Behandlungsdauer

Die Wahl der Zahnspange kann die Behandlungsdauer beeinflussen. Feste Zahnspangen bieten in der Regel eine schnellere und effektivere Korrektur, insbesondere bei schwerwiegenden Zahnfehlstellungen. Herausnehmbare Zahnspangen sind bei leichten Korrekturen oft ausreichend, erfordern aber eine strikte Tragezeit von mindestens 22 Stunden pro Tag für optimale Ergebnisse.

Fazit: 

Die Entscheidung, ob eine herausnehmbare oder feste Zahnspange die richtige Wahl für Ihr Kind ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei happy smile Kieferorthopädie beraten wir Sie umfassend und individuell, um die beste Lösung für Ihr Kind zu finden. Beide Spangenarten haben ihre Vor- und Nachteile, und unser Ziel ist es, die Behandlung so angenehm und effektiv wie möglich zu gestalten.

Nehmen Sie Kontakt zu happy smile auf!

Wir bei happy smile Kieferorthopädie wissen, dass die Wahl der richtigen Zahnspange eine wichtige Entscheidung ist. Unser erfahrenes Team steht Ihnen zur Seite, um alle Fragen zu beantworten und die bestmögliche Behandlung für Ihr Kind zu finden. Lassen Sie uns gemeinsam den ersten Schritt zu einem gesunden und strahlenden Lächeln machen.

Fragen & Anworten

Herausnehmbare Zahnspangen können vom Patienten selbst herausgenommen und wieder eingesetzt werden, während feste Zahnspangen dauerhaft an den Zähnen befestigt sind. Herausnehmbare Spangen eignen sich für leichtere Zahnkorrekturen und bieten Flexibilität beim Tragen, während feste Spangen ideal für komplexere Zahn- und Kieferfehlstellungen sind.

Die beste Wahl hängt von der Art der Zahnfehlstellung und den individuellen Bedürfnissen Ihres Kindes ab. Unser Team bei happy smile Kieferorthopädie bewertet den Fall Ihres Kindes sorgfältig und empfiehlt die geeignetste Behandlungsmethode.

Die Behandlungsdauer variiert je nach Schwere der Zahnfehlstellung und der Disziplin beim Tragen der Zahnspange. Im Allgemeinen kann die Behandlung mit festen Zahnspangen zwischen 18 und 36 Monaten dauern, während herausnehmbare Zahnspangen oft eine ähnliche oder geringere Behandlungszeit haben, abhängig von der Tragedauer.

Beide Arten von Zahnspangen können zu Beginn und nach Anpassungen Unbehagen verursachen. Feste Zahnspangen üben kontinuierlich Druck auf die Zähne aus, was zu leichten Schmerzen führen kann. Herausnehmbare Zahnspangen können anfangs beim Einsetzen und Herausnehmen Beschwerden verursachen, bieten aber mehr Flexibilität.

Die Kosten variieren je nach Behandlungsdauer und Komplexität der Zahnkorrektur. Im Allgemeinen sind feste Zahnspangen etwas teurer als herausnehmbare Spangen. Bei happy smile Kieferorthopädie bieten wir Ihnen flexible Zahlungspläne und beraten Sie gerne zu den besten finanziellen Optionen.

Herausnehmbare Zahnspangen können mit einer Zahnbürste und mildem Reinigungsmittel gesäubert werden, während feste Zahnspangen spezielle Bürsten und Interdentalbürsten erfordern, um Speisereste und Plaque gründlich zu entfernen. Unser Team zeigt Ihnen und Ihrem Kind die besten Pflegetechniken.

Kontrolltermine sind bei beiden Spangenarten regelmäßig erforderlich, um den Fortschritt der Behandlung zu überwachen und notwendige Anpassungen vorzunehmen. Normalerweise finden diese Termine alle 4-6 Wochen statt.

Nein, sowohl herausnehmbare als auch feste Zahnspangen können bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eingesetzt werden. Die Wahl der Zahnspange hängt mehr von der Art der Zahnfehlstellung als vom Alter ab.

Adresse

Bismarckstraße 89a |
47799 Krefeld

Öffnungszeiten

Montag:
08:00 – 12:00 | 13:00 – 17:00
Dienstag:
08:00 – 12:00 | 13:00 – 18:00
Mittwoch:
08:00 – 12:00 | 13:00 – 17:00
Donnerstag:
08:00 – 12:00 | 13:00 – 18:00
Freitag:
08:00 – 12:00
Samstag & Sonntag:
geschlossen

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo.: 
Di.: 
Mi.: 
Do.: 
Fr.: 
Sa. & So.: 

 

08:00 – 12:00 | 13:00 – 17:00 
08:00 – 12:00 | 13:00 – 18:00 
08:00 – 12:00 | 13:00 – 17:00 
08:00 – 12:00 | 13:00 – 18:00 
08:00 – 12:00
geschlossen